Video Booklet 4,3 Zoll HD Bildschirm Volksbank

Die Volksbank eG ist eine feste Größe im Bank- und Finanzwesen und stellt höchste Ansprüche an sich selbst und an die eigenen Leistungen. 

Guter Service macht den Unterschied. Dies ist besonders in der Kreditinstitutsbranche relevant. 
Die Volksbank eG legt daher besonders Wert auf seine serviceorientierte Kundenbetreuung. Dank einer fesselnden Videokarte wird noch mehr Aufmerksamkeit auf diese außerordentlichen Serviceleistungen gelenkt.  

Beeindrucken auch Sie Ihre Kunden mit einer wirkungsvollen, individualisierten Videobotschaft und steigern auch Sie Ihre Werbeeffizienz.

Diese Videobotschaft überzeugt mit einem hochauflösenden 4,3 Zoll Display und einem außergewöhnlichen, individuellen Design.

Die Videokarte verfügt über einen 1 Gigabyte Speicher, einem einem integrierten, stufenweiser Lautstärkeregler, einem separaten Anschluss zum Laden und Bespielen. Ein superscharfes Bild und ein großer Bildschirm, der selbst die kleinsten Details gestochen scharf darstellt. Hinzu kommt eine hervorragende Sound-Qualität. Das Video wird bequem beim Öffnen der Videokarte gestartet. Das handliche Format, das auffällige Design und die technische Raffinesse sprechen für sich.

Vlyer Videokarten werden selbstverständlich auf Ihre kundenspezifischen Wünsche angepasst. So entsteht ein einzigartiges, technisch neu definiertes Werbemittel mit Ihren ganz individuellen Inhalt.

Nicht passendes für Sie dabei? Gerne konfigurieren wir für Sie Ihre ganz persönliche Videobotschaft. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Bildschirmgrößen, Kapazitäten und Ausführungen.

Gerne beraten wir Sie hierzu ausführlich.

Bildschirmgröße: 4,3 Zoll
Speicherkapazität: 1 Gigabyte 
Produktformat: DIN A5 148 mm x 210 mm 
Audio: 44 kHz 

Magnetschließe zum Starten des Videos 
2 Buttons mit Laut/Leiser
4c Bedruckung + Cellophanierung Matt 
Inklusive USB-Port zum Laden und Datenzugriff

 

Wichtig:
vlyer Videobooklets verfügen über die gesetzlich vorgeschriebene CEEE, RoHS und CE Zertifizierung. Ohne diese Zertifikate dürfen die Karten in Deutschland nicht in Umlauf gebracht werden. Die Strafen bei Zuwiderhandlung sind empfindlich hoch.